Schlagwort-Archiv: unschärfe

Die Anatomie des Auges im Überblick

Wer sich für das Augenlasern oder einen anderen Eingriff bei einer renommierten Augenklinik interessiert, sollte die Anatomie des Auges zumindest in ihren Grundzügen kennen. Denn nur so kann der Patient die Ausführungen des Arztes zu einem geplanten Eingriff verstehen. Dabei bestehen die Augen nicht nur aus dem Sehnerv, sondern auch aus der Netzhaut, dem Glaskörper, der Regenbogenhaut, der Linse sowie der Hornhaut. Das Sehen wird den Menschen erst dadurch ermöglicht, dass das Auge Licht brechen kann. Wird das Licht korrekt gebrochen, so kann ein Bild der Umwelt mit Hilfe der Netzhaut scharf dargestellt werden. Liegt jedoch eine Fehlsichtigkeit vor, die von der Linse oder Hornhaut herbeigeführt werden kann, so wird das Bild nicht scharf abgebildet und es kommt zu Unschärfen beim Sehen. Wenn das Bild bei der Netzhaut also nicht richtig ankommt, sprechen Augenärzte von einer Refraktionsanomalie. Die Anatomie des Auges im Überblick weiterlesen