Schlagwort-Archiv: op

Das geschieht bei einer Multifokallinsenimplantation

Um dem Alterungsprozess des Auges und der damit verbundenen Alterssichtigkeit entgegenzuwirken, kann man sich für eine Multifokallinsenimplantation entscheiden, die natürlich nur in einer professionellen Augenklinik durchgeführt werden sollte. Dadurch, dass eine Linse implantiert wird, kann also die eigene Linse, die ihre Funktion bei den Betroffenen nur noch unzureichend erfüllt, ersetzt werden. In vielen Fällen können die Patienten im Anschluss an diesen Eingriff sogar ganz und gar auf ihre Sehhilfe verzichten. Sollte zudem noch eine Fehlsichtigkeit in Form einer Weit- oder Kurzsichtigkeit vorliegen, so kann diese ebenfalls zusammen mit der Alterssichtigkeit in nur einem Eingriff korrigiert werden. Das geschieht bei einer Multifokallinsenimplantation weiterlesen

Altersbedingte Makuladegeneration – ein Überblick

Wir haben Experten einer Augenklinik zur altersbedingten Makuladegeneration, oder kurz AMD, befragt, Hierbei handelt es sich um ein Krankheitsbild, bei dem die Sehzellen auf der Netzhaut in einem schleichenden Verfall abgebaut werden. Da der Sehzellenabbau zunächst im Bereich der Makula auftritt, leitet sich der Name dieser Erkrankung ebenfalls davon ab. Der Begriff „Makula“ bezeichnet übrigens den Gelben Fleck auf der Netzhaut, den jeder gesunde Mensch besitzt. Dort befindet sich die dichteste Konzentration an Sehzellen im ganzen Auge. Möchte man einen Gegenstand ganz genau betrachten, so müssen die Lichtstrahlen auf der Makula fokussiert werden. Dort kann man also am schärfsten sehen. Zum Krankheitsbild von AMD kommt es dann, wenn die Gewebeschichten, die unter der Netzhaut liegen, Ablagerungen ausbilden. Altersbedingte Makuladegeneration – ein Überblick weiterlesen

Erste Anzeichen von Grünem Star erkennen

Grüner Star ist eine recht tückische Augenkrankheit, da viele Betroffene leider nicht rechtzeitig erkennen, dass sie an einem sogenannten Glaukom leiden. Denn der Sehnerv wird beim Grünen Star nur nach und nach in Mitleidenschaft gezogen. Da sich das Gesichtsfeld somit nur sehr allmählich verkleinert, bekommen die Patienten dies zunächst meist nicht mit. Dies kann jedoch fatal sein. Denn ein unbehandelter Grüner Star kann dazu führen, dass der Betroffene auf dem betroffenen Auge sogar erblinden kann. Erste Anzeichen von Grünem Star erkennen weiterlesen