Schlagwort-Archiv: laserbehandlung

Antworten auf die häufigsten Fragen zu einer Laserbehandlung mit Lasik

Beim Augenlasern mit Lasik handelt es sich um einen Eingriff, der weltweit am häufigsten zur Korrektur verschiedener Fehlsichtigkeiten durchgeführt wird. Dennoch wirft eine solche OP bei den Betroffenen viele Fragen auf. Sie wollen zum Beispiel wissen, wie lange der Eingriff dauert und mit welchen Risiken das Augenlasern Schweiz verbunden ist. Daher klären dies die Experten einer Augenklinik nachfolgend auf. Antworten auf die häufigsten Fragen zu einer Laserbehandlung mit Lasik weiterlesen

Das sollte man über die Laserbehandlung mit Lasek wissen

Bei Lasik handelt es sich um eine Form des Augenlaserns, die den meisten Menschen bekannt sein dürfte. Lasek ist hingegen nur wenigen Menschen ein Begriff. Dabei handelt es sich auch um eine Form von Augenlasern, die bereits seit dem Jahr 1995 als wissenschaftlich anerkanntes Verfahren gilt und rund um den Globus praktiziert wird. Der Begriff Lasek/PRK bedeutet „Laser Epithelial Keratomileusis.“ Genau wie im Fall von Lasik, handelt es sich hierbei um einen Eingriff, der ambulant und unter der Verabreichung der entsprechenden Augentropfen binnen weniger Minuten durchgeführt werden kann. Das sollte man über die Laserbehandlung mit Lasek wissen weiterlesen

Eine Laserbehandlung mit Lasik durchführen lassen

Wenn die eigene Fehlsichtigkeit noch im Toleranzbereich für das Augenlasern liegt, gibt es viele Gründe, die für solch einen Eingriff sprechen. Denn die Betroffenen können in den meisten Fällen im Anschluss an diese OP gänzlich auf ihre Sehhilfe verzichten und somit ein ganz neues Gefühl von Freiheit erfahren. Im Übrigen steht der Begriff Lasik für „Laser in situ Keratomileusis.“ Hierbei handelt es sich um die weltweit am häufigsten durchgeführte Form von Augenlasern. In wenigen Sekunden kann der Laser die Sehschwäche des Patienten korrigieren. Zudem wird ein sogenanntes Eyetracking eingesetzt, damit der Laser den Bewegungen der Augen immer ganz genau folgen kann. Sollte es zu unwillkürlichen Bewegungen des Kopfes oder der Augen kommen, so stellt dies überhaupt kein Problem dar und das Operationsergebnis wird nicht etwa negativ beeinflusst. Eine Laserbehandlung mit Lasik durchführen lassen weiterlesen

Vorteile einer Laserbehandlung beim Sport und im Beruf

Wer sich für eine Behandlung mit einem Augen Laser entscheidet, kann nicht nur privat davon profitieren. Denn auch im Beruf und beim Sport bringt der Verzicht auf eine Sehhilfe viele Vorteile mit sich. Als ehemaliger Kontaktlinsenträger muss man zum Beispiel keine Angst mehr vor gereizten oder geröteten Augen haben, die beim stundenlangen Arbeiten am PC mit dieser Sehhilfe sonst auftreten können. Vorteile einer Laserbehandlung beim Sport und im Beruf weiterlesen

Laserbehandlung mit Lasik

Lasik (Laser-in-situ-Keratomileusis) ist die am häufigsten angewendete Augenoperation bei Korrekturen von Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung.

Auch wenn viele Menschen Angst vor diesem Eingriff haben, bringt der Lasik Augenlaser ausgesprochen viele Vorteile und nur ein geringes Risiko mit sich. Das Augenlasern ist ein sehr kurzer Eingriff, der komplett ambulant durchgeführt wird. Dabei kommt der Augenlaser nur für wenige Sekunden zum Einsatz und korrigiert seine Position bei einer unwillkürlichen Bewegung der Augen automatisch, damit ein zentriertes Arbeiten am Auge des Patienten zu jedem Zeitpunkt möglich ist. Wer das Tragen einer Sehhilfe als merkliche Einschränkung empfindet, sollte mit seinem Augenarzt über die Möglichkeiten einer Operation sprechen. Laserbehandlung mit Lasik weiterlesen

Die wichtigsten Informationen zum Grauen Star im Überblick

Beim Grauen Star handelt es sich um eine ganz natürlich Alterserscheinung, die bei vielen Menschen auftritt. Hierbei liegt eine Trübung der Linse vor. Diese Form der Fehlsichtigkeit lässt sich leider nicht nur einen Eingriff mit Lasik behandeln. Es gibt jedoch andere Operationsmöglichkeiten, die bei solchen Patienten durchgeführt werden können. Die Verfärbung der Linse schreitet dabei sehr langsam fort. Allerdings kann in einem späteren Stadium einer gräuliche Verfärbung direkt hinter der Pupille zu erkennen sein. Spätestens dann sollte ein operativer Eingriff durchgeführt werden. zu bedenken geben. Es gibt keine anderen wirksamen Therapiemöglichkeiten ausser einer OP. Der Augenarzt sollte den Grauen Star bei dem Patienten immer wieder kontrollieren, um so den optimalen Zeitpunkt für die Operation festlegen zu können. Die wichtigsten Informationen zum Grauen Star im Überblick weiterlesen

Augenkorrektur dank Linsenimplantation

Wie der Augenarzt Zürich erklärt, gibt es bestimmte Patienten, deren Dioptrienwerte einfach zu hoch liegen, als dass eine Laserbehandlung möglich wäre. Doch auch diese Patienten müssen nicht verzagen und können ihre Fehlsichtigkeit durch eine Linsenimplantation beheben lassen. Abhängig davon, ob es sich um einen jungen Patienten oder einen Patienten über 45, der an der sogenannten Alterssichtigkeit leidet, handelt, kommen unterschiedliche Arten von Linsen zum Einsatz. Bei den jüngeren Patienten spricht man von den sogenannten Phake Intraokularlinsen. Bei einer allmählich eintretenden Alterssichtigkeit wird man hingegen eine multifokale Intraokularlinse wählen und diese OP vielleicht noch mit dem Augenlasern Zürich kombinieren. Augenkorrektur dank Linsenimplantation weiterlesen