Schlagwort-Archiv: Hinweise

Wichtige Hinweise zum Augenlasern mit Lasik

Wenngleich die Erfolgschancen bei diesem Eingriff sehr gut stehen, handelt es sich natürlich um eine operative Behandlung, die mit entsprechenden Risiken oder Nebenwirkungen verbunden sein kann. Trockene Augen können genauso auftreten wie eine Über- oder Unterkorrektur der Augen. Liegt eine Unter- oder Überkorrektur vor, so kann diese jedoch durch einen zweiten Eingriff mit Lasik ausgeglichen werden. Dabei sollten die Patienten bedenken, dass das Augenlasern für sie schmerzfrei ist. Eine Vollnarkose ist nicht notwendig, sondern eine örtliche Betäubung durch Tropfen ist völlig ausreichend. Im Anschluss an den Eingriff können die Augen zwar brennen oder tränen, doch die meisten Patienten empfinden dies nicht als sonderlich schmerzhaft. Wichtige Hinweise zum Augenlasern mit Lasik weiterlesen