Risiken beim Augenlasern mit Lasik

Es ist vor allem die Angst vor Risiken und Nebenwirkungen, welche die Patienten vom Augenlasern abhält. Bei Lasik (Laser-in-situ-Keratomileusis) handelt es sich um die Augenoperation, welche weltweit am häufigsten angewendet wird, um Sehschwächen (Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit) zu korrigieren. Um eine Korrektur der Fehlsichtigkeit zu erreichen, wird Lasik als die sicherste, der zur Verfügung stehenden operativen Methoden eingestuft.

Das Risiko, dass Komplikationen auftreten, ist sehr gering. So kommt es zum Beispiel in weniger als einem von 8.000 Fällen zu einer Infektion des Auges. Im Vergleich dazu, sehen viele Experten die Langzeitrisiken, die mit einem dauerhaften Tragen von Kontaktlinsen in Verbindung stehen, als bedeutend höher an. Bei einer Behandlung mit dem Lasik-Augenlaser  halten mögliche Begleiterscheinungen in den meisten Fällen nicht auf Dauer an. Sofern sich der Patient an die Anweisungen seines Arztes hält, gibt es beim Heilungsprozess im Normalfall keine Komplikationen.

Im Übrigen haben sich viele Gerüchte über mögliche Komplikationen als falsch erwiesen. Das Fliegen nach einer Laserbehandlung birgt für den Patienten keinerlei Risiken. Auch das Gerücht, dass eine natürliche Geburt nach einer Lasik-Behandlung nicht mehr möglich ist, hat sich als falsch herausgestellt. Das Argument, dass ein erhöhter Augeninnendruck bei der Geburt ein grosses Problem sei, sollte dementsprechend nicht ernst genommen werden.

Gute Resultate einer Lasik-Behandlung können unabhängig von der jeweiligen Jahreszeit erreicht werden. Es ist also nicht wahr, dass das Augenlasern im Winter aufgrund der kälteren Temperaturen empfehlenswerter ist als im Sommer. Schliesslich wird in den Operationsräumen die optimale Temperatur sichergestellt.

Da Komplikationen nur in Einzelfällen auftreten, sollte man sich nicht von seiner Angst leiten lassen. Für Menschen, die sich im Alltag eingeschränkt fühlen, lohnt sich eine Gegenüberstellung von Pro und Kontra.

2 Gedanken zu „Risiken beim Augenlasern mit Lasik

  1. Vielen Dank für den ausführlichen Beitrag. Ich habe Probleme mit den Augen und es wird von Zeit zu Zeit schlimmer. Ich habe bereits einen Termin beim Augenarzt und vermutlich werde ich mir eine Augenlaser Behandlung unterziehen. Vorweg wollte ich mich im Internet erkundigen, daher bin ich froh auf diese Seite gestoßen zu sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.